Mitgründer und Geschäftsführer von teamazing

Paul Stanzenberger

Die Zutaten für ein Team, das nicht aufgibt

Dieser Mann gestaltet die Zukunft der Arbeit bereits heute. Voller Stolz präsentieren wir Paul Stanzenberger als Speaker beim nächsten RealTalk, am 12.06. in Graz! Der Mitgründer und Geschäftsführer von teamazing ist ein wahrer Visionär im Bereich New Work und hat mit seinem vorausschauenden Denken bereits frühzeitig die Weichen für moderne Arbeitskonzepte gestellt.

Seine Story ist extrem beeindruckend: Alles lief wie geschmiert, bis die große Pandemie kam. Wie schlimm diese Beschränkungen für ein Teambuilding-Unternehmen sind, ist kaum auszumalen. In Wirklichkeit handelte es sich um ein 100%iges Arbeitsverbot. Doch anstatt den Kopf in den Sand zu stecken und aufzugeben, bewies er unternehmerische Fähigkeiten und hat sich über die digitalen Weihnachtsfeiern hin zu einem KI-gestützten Online-Gemeinschafts-Spiel-Unternehmen hinentwickelt, was es möglich macht, Persönlichkeitsanalysen spielerisch durchzuführen. Ja, normalerweise hört man solche futuristischen Stories nur aus dem Silicon Valley. Paul Stanzenberger beweist jedoch Weitblick und das in einem schönen, heimeligen Büro in Puntigam.

Er integrierte als einer der Ersten New-Work-Konzepte bei teamazing, die heute als Grundstein für eine außergewöhnliche Unternehmenskultur gelten. Mit seiner Expertise und Leidenschaft für Teamentwicklung, Remote Work und Leadership hat Paul nicht nur innovative Standards in der Teamführung gesetzt, sondern auch in der praktischen Umsetzung bewiesen, dass moderne Arbeitsansätze zu außerordentlichen Teamleistungen führen können.

Pauls Ansätze und Methoden wurden durch hunderte von Vorträgen, Workshops und Coachings in die Praxis umgesetzt und haben ihm zahlreiche Anerkennungen eingebracht. Seine Beiträge zur Teamentwicklung und Leadership sind auch bei Studierenden der Karl-Franzens-Universität Graz, in seiner Rolle als Dozent für Agile Unternehmensführung und Führungspraxis, hoch geschätzt. Seine Einblicke und Ansichten wurden auch in Medien wie ORF, ProSieben, sowie in Print- und Radiointerviews vielfach gefeatured.

Nutze die Gelegenheit, von einem der führenden Köpfe im Bereich HR und Bildung, der seine Visionen erfolgreich in die Tat umgesetzt hat, zu lernen.